Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


start:tr6:megasquirt

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
start:tr6:megasquirt [16:02 19 /08/2019]
peter
start:tr6:megasquirt [20:56 07 /09/2020] (aktuell)
peter
Zeile 7: Zeile 7:
  
 ===== Grundsätzliches: ===== ===== Grundsätzliches: =====
 +
 +Ein dickes Lob und Danke gehen an Andreas, der mit der Megasquirt beim TR6 zu den Pionieren gehört und mir viel Arbeit und Lehrgeld erspart hat und ohne den es den Umbau nicht gäbe...\\
 +Ebenso ein Dank an Sascha, der als Sparringspartner zur Verfügung stand.\\
 +Und nicht zuletzt an Harry, der das geheule ertragen hat...;-) \\
 +\\
  
 Eine elektronische Motorsteuerung (im weiteren"EFI") bringt grundsätzlich mal kein PS mehr, als man bei einer perfekt eingestellten PI-Anlage oder Vergasern (z.B. tripple Weber) hat... Eine elektronische Motorsteuerung (im weiteren"EFI") bringt grundsätzlich mal kein PS mehr, als man bei einer perfekt eingestellten PI-Anlage oder Vergasern (z.B. tripple Weber) hat...
Zeile 101: Zeile 106:
  
 ==== Benzindruck ==== ==== Benzindruck ====
-Wenn man ne ganze Opel Ansaugspinne kauft, ist meist auch gleich der passende Benzindruckregler enthalten, den man parallel zum Luftdrucksensor anschließen sollte. Hintergrund: Bei geschlossenen Drosselklappen/hohem Unterdruck wird der Benzindruck gesenkt. Dadurch können im Leerlauf längere Einspritzdauern realisiert werden...besser für die Gemischbildung...+Ist mit 3,5 Bar deutlich unter dem Betriebsdruck der alten Lucas Einspritzung von 7,5 Bar. Wenn man ne ganze Opel Ansaugspinne kauft, ist meist auch gleich der passende Benzindruckregler enthalten, den man parallel zum Luftdrucksensor anschließen sollte. Hintergrund: Bei geschlossenen Drosselklappen/hohem Unterdruck wird der Benzindruck gesenkt. Dadurch können im Leerlauf längere Einspritzdauern realisiert werden...besser für die Gemischbildung...
  
 \\ \\
Zeile 185: Zeile 190:
 Danach die Verbindung unterbrechen und neu aufbauen...jetzt allerdings mit 115200 BAUD... Danach die Verbindung unterbrechen und neu aufbauen...jetzt allerdings mit 115200 BAUD...
 ein "AT" sollen ein "OK" liefern... ein "AT" sollen ein "OK" liefern...
 +
  
start/tr6/megasquirt.1566223321.txt.gz · Zuletzt geändert: 16:02 19 /08/2019 von peter